Skip to content

Wetter

Flächennutzungsplan

Öffentliche Bekanntmachung

Auslegung und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durch eine Einwohnerversammlung für die Gesamtfortschreibung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Kreischa

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch

 
Der Gemeinderat der Gemeinde Kreischa hat in seiner öffentlichen Sitzung am 23.04.2018 mit Beschluss Nr. 027/18 nach § 2 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen, die Gesamtfortschreibung des Flächennutzungsplanes der gesamten Gemeinde Kreischa zu beginnen (Aufstellungsbeschluss). Das Plangebiet umfasst das gesamte Gemeindegebiet.

Der Flächennutzungsplan ist seit 2005 rechtswirksam. Aufgrund der lange zurückliegenden Gesamtabstimmung kommunaler Planungen mit denen der Träger öffentlicher Belange, einer mittlerweile veränderten Ausgangslage sowie veränderter Rahmen- und Rechtsbedingungen, auch in der Raumordnung, ist eine Überprüfung sowie die Formulierung neuer Zielsetzungen für die Gemeindeentwicklung erforderlich.

Innerhalb des Flächennutzungsplanes ist für das gesamte Gemeindegebiet die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde in den Grundzügen darzustellen (§ 5 Abs. 1 Satz 1 BauGB). Der Flächennutzungsplan ist den Zielen der Raumordnung anzupassen (§ 1 Abs. 4 BauGB). Aus dem Flächennutzungsplan heraus sind nachfolgend die Bebauungspläne zu entwickeln (§ 8 Abs. 2 Satz 1 BauGB).

Der Vorentwurf des Flächennutzungsplanes wird vom 12.09.2018 bis einschließlich 16.10.2018 im Bauamt der Gemeindeverwaltung Kreischa, Dresdner Straße 10, Zimmer 104 während folgender Zeiten zu jedermanns Einsicht ausgelegt:

Montag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dienstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Während der Auslegungsfrist hat jedermann die Möglichkeit zur Einsichtnahme in den Planentwurf und zur Erörterung der Planung.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, den Vorentwurf hier (Planzeichnung / Begründung) oder über https://buergerbeteiligung.sachsen.de bis einschließlich 16.10.2018 einzusehen.

Anregungen können innerhalb der Auslegungsfrist bis einschließlich 16.10.2018 schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift in der Gemeindeverwaltung vorgebracht werden. Nicht rechtzeitig abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Kreischa, den 15.08.2018

gez. Frank Schöning
Bürgermeister

Kontakt

Gemeinde Kreischa
Dresdner Straße 10
01731 Kreischa
Tel. (035206) 209-0
Fax (035206) 209-28
E-Mail: post@kreischa.de